Advanced Coachingfortbildung Modul 4

Resilienz und Balance für Coaches (29.11.-01.12.2018)

Bei all der Beschleunigung, zunehmenden Komplexität und Unsicherheit unserer „VUCA-Welt“ wird die persönliche Stabilität zu einem der zentralen Erfolgsfaktoren. Dieses Thema wird uns in unterschiedlicher Ausprägung bei vielen Coachingprozessen begegnen. In diesem Seminar können Sie Ihre Kompetenzen bezüglich Resilienz und Balance weiterentwickeln und neue Methoden im Umgang damit erwerben. Sie lernen u.a. die Einflussfaktoren für Resilienz kennen und konkrete Übungen für die Anwendung in der Praxis. Zum einen, um unser Gegenüber im Coaching zu stärken, resilienter zu werden und sich besser managen zu können. Zum anderen aber auch für uns selbst in der Rolle als Coaches, Personaler/-innen oder in der eigenen Führung.
Gerade im Coaching sind wir selbst ständig gefordert, mit Unsicherheiten und Stress so umzugehen, dass wir in guter Balance bleiben. Um unserer Rolle professionell und als präsentes Vorbild gerecht zu werden, brauchen wir wirksame Abwehrmechanismen, ein gutes Selbstmanagement und eine ausgeglichene Ausstrahlung. Dadurch sind wir als Coach authentisch und können dauerhaft erfolgreich sein. Wir erfüllen damit aber auch den nicht weniger wichtigen Auftrag, gut für uns selbst zu sorgen, mit stabiler Lebensbalance. Die gemeinsamen Tage werden auch von Ihrem Bedarf/ Anliegen bestimmt. Dabei kann es um persönliche Themen gehen, aber auch um Coachingfälle.

Inhalte:

  • Interessante Hintergründe und nützliche Methoden zum weiten Feld der „Resilienz und Balance“ kennenlernen – lernen von den Ausbildern
  • Durch Fallarbeit und praktisches Üben neue Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln – lernen durch Anwendung
  • In einer engen persönlichen Betreuung erhalten Sie persönliche Rückmeldungen und Impulse – lernen durch Feedback
  • Gezielter Austausch der Kompetenzen und Erfahrungen der Teilnehmenden – lernen voneinander
  • Bereits in der Veranstaltung wird der Transfer in den Coachingalltag beleuchtet und vorbereitet – nachhaltig lernen

Methodisches Vorgehen:

  • Übungen zur Resilienz, die Sie dann auch in Ihrem Alltag einsetzen können
  • Fragebogen zur Resilienz einsetzen
  • Demo-Coachings der Leitung zu echten Anliegen
  • Reflexion von Coachingsitzungen der Teilnehmenden
  • Feedback und Reflexion (Einzeln, Duo, Gruppe)

Dozenten: Matthias Blenke und Almut Probst

Klicken Sie hier zum PDF Download > Broschüre Advanced Coachingausbildung 2018