Almut Probst     Christiane Windhausen     Anne von Winterfeld

Christiane Windhausen (Dozentin)

ist selbständige Trainerin und Coach. Ihr liegt die persönliche Entwicklungsförderung von Führungskräften besonders am Herzen. Dabei spielt die Integration der Gefühle und die Verkörperung von Erfahrungen eine wichtige Rolle. Sie ist eine Spezialistin für die Logik von Gefühlen und die Dynamik von Beziehungen. Seit 20 Jahren ist sie als Ausbilderin im Bereich der emotionalen Persönlichkeitsentwicklung tätig.
Sie trainiert und begleitet Führungskräfte aus der Wirtschaft, den Medien, dem Gesundheitsbereich und der Bildung in persönlichen und beruflichen Veränderungsprozessen. Dabei arbeitet sie mit Modellen, die eine gesunde und werteorientierte Führungskultur ermöglichen und Verantwortung und Selbstsorge miteinander kombinieren. Zu diesem Thema ist aktuell ihr Buch Das flüssige Ich erschienen.
Jg. 1958. Diplom-Psychologin. Studium Theologie, Pädagogik, Sozialwissenschaften und Psychologie. Aus- und Fortbildungen: systemische Organisationsentwicklung und Supervision, körperorientierte und emotionale Psychotherapie, systemische Paar- und Familienberatung, Gestalt- und Ritualarbeit, Bioenergetik, Konflikt-Mediation.